Bild ohne Rahmen. Ein Paar steht am Strand.
Den Moment und den anderen fest an der Hand.
Silhouetten verschmelzen unscharf im Licht.
Horizont ohne Linie. Jede Grenze verwischt.

Kein Anfang. Kein Ende.
Nur sie spüren ihn –
Den perfekten Augenblick.
Kein Ende. Kein Anfang.
Alles verschwimmt –
Im perfekten Augenblick,
Weil sie ewig sind.

Ihr Geheimnis ist Nähe und sie sind frei.
Warme Sonne und Meer für die Ewigkeit.
Sie fühlen alles. Die Illusion ist real –
Betrachter im Hintergrund völlig egal.

Kein Anfang. Kein Ende...

Sie schweben in Farben – leicht und ungestört.
Jung für immer, weil ihnen die Zeit gehört.
Jede Welle bringt wieder Unschuld an Land.
Bild ohne Rahmen. Ein Paar steht am Strand.

Kein Anfang. Kein Ende...

Kein Ende. Kein Anfang.
Alles verschwimmt –
Im perfekten Augenblick,
Weil sie ewig sind...
Weil sie unsterblich sind.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Perfekter Augenblick Lyrics

Christina Rommel – Perfekter Augenblick Lyrics