In einer dunklen Winternacht da hat die Hexe ein Kind gebracht,
Sie tauschte es wohl eilig aus mit meinem Sohn so rein und schцn,
Nun wohnt es hier bei mir I'm Haus

Ich hab es meiner Frau erklдrt, weshalb sich der Verdacht genдhrt,
Dies grдsslich Kind dort ist nicht mein, ein Wechselbalg besetzt mein Heim

Es ist gar hдsslich anzusehen, der Kopf so groЯ es kann nicht gehen,
Und frisst und scheisst am ganzen Tage, wenn es nicht grade schreit und
Weint
Mit dem Gesicht zur echten Plage.

Ich hab es meiner Frau erklдrt, weshalb sich der Verdacht genдhrt,
Dies grдsslich Kind dort ist nicht mein, ein Wechselbalg besetzt mein Heim
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Wechselbalg Lyrics

Abrogation – Wechselbalg Lyrics