Wie war das noch ? Ich weiß es nicht,
Die Augen habe ich geschlossen,
Längst erloschen, angeschossen,
Gelangweilt oder abgedroschen ?
Ruckzuck war der Kopf ab,
Von der ganzen weiten Welt verdrossen,
Mit ihm meine Lust vergossen,
Ratzfatz war sie abgeflossen.
Ich bin entglitten, abgestiegen,
Werde mich I'm Wahnsinn wiegen,
Mein Rückgrat vor Gelächter biegen
Und durch bunte Farben fliegen.
Ich bin auf Grund der Gabe für
Den Abgrund nicht gesund,
Deshalb muß ich in der Anstalt singen,
Lasse dort die Zelle klingen...

„Alles oder nichts ?":
Wie schnell kann ein Mensch routieren,
Dessen Hirn verwüstet Kreisel dreht
Sobald Sonnenlicht I'm Raume steht ?
„Alles oder alles !":
Wie schnell kann ein Herz pulsieren,
Das nur, die Maxime aufgestellt,
Feixend durch Extreme fällt ?
„Alles oder nichts ?":
Ist der Wahnsinn erstmal Tugend
Und der erste Feind erschossen,
Dann ist Rückzug ausgeschlossen !
„Alles oder alles !":
Mein Rad dreht sich immer weiter,
Rücksichtslos, verspielt und heiter
Werd´ ich Schindluder betreiben,
Mich an Zweiflern als auch Tönen reiben !

Warum, wieso, weshalb
Hab´ ich diese Richtung eingeschlagen
Und lasse mich von Zweifeln plagen,
Ständig ins Gesicht mir schlagen ?
Wieso, weshalb, warum
Kehr´ selbst heute ich nicht um ?

Weil´s für einen der Extreme liebt
Keine leichten Wege gibt !
Ich bin auf Grund der Gabe für
Den Abgrund nicht gesund,
Und so baue ich Instrumente auf,
Abgedreht und stolz darauf !
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Alles Oder Alles! Lyrics

Samsas Traum – Alles Oder Alles! Lyrics