Othala
Das Rad des Lichtes ist lдngst versunken
Seine Finger so farbig verglьht
Das Rauschen der Haine, der Bдche, des Windes
Singt wispernd die Melodie dieser Nacht

Othala
Wir wachen um die Feuer Midgards
Wie nennt ihr Euch, daЯ ihr ertrдnkt
Was wir neu bewachen
Neu entfachen

Hoch ьber uns der prдcht'ge Schleier
Aus glдsernen Gestirn
Wie scheue Augen begleiten sie uns
Wenn wir wachen um die Feuer Midgards
Unserer Welt

Die Flammen beleuchten zitternd dentau auf Gras und Farne
Die Wiesen erglьhn' wie ein schimmerndes Meer
Aus Trдnen des Firmanent's
Othala
Othala wir preisen Dich

Othala
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Othala Lyrics

Riger – Othala Lyrics