Ein Heil gilt euch, ihr dunklen Boten, schwarz gefiedert, dem Schatten gleich.
Wie ihr diese Welten durch gleitet, jeden Teil, von Wotans Reich.

Eure Schwingen, kraftvoll schlagen. So scharf ist euer Augenpaar.
Ihr steht alleinig, in Wotans Diensten. Berichtet ihm, von der Weltenschar.

Zwei Schatten, I'm Tageslicht. Sie bringen Kunde in Asgards Hallen.
So durchstreifen sie die endlosen Weiten, die Botschaft fest in ihren Krallen.

Was gehцrt und habt gesehen, euch berichtet Wald und Stein.
Euren Blicken kann nichts entgehen. SchlieЯt es fest in das Herz hinein.

Zwei Schatten, I'm Tageslicht. Sie bringen Kunde in Asgards Hallen.
So durchstreifen sie die endlosen Weiten, die Botschaft fest in ihren Krallen.

Die Ehrfurcht, in des Kriegers Auge. Wenn ihr ьber, den Kцpfen streift.
Am Firmament endet die Suche, kehrt nun Heim, in Wotans Reich.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Asgards Schwarze Boten Lyrics

Eugenik – Asgards Schwarze Boten Lyrics