Tausende Feuer am Firmament, am Himmelszelt Donar, der seinen Wagen lenkt.
Aus Mjцlniers Ende, tausende Blitze sie drдngen, fest hдlt der Ase die Zьgel, des Wagens in den Hдnden.

Es hebt sich die Stimme des Asenzorns.
Nun Skalde berichte, erhoben das Horn, wir lauschen gespannt, berichte von vorn,
Auf dich nun Skalde erhoben das Horn.

Doch die Faust ist schon geballt, I'm Anschlag das Schwert, ein letzter GruЯ,
Heil, das den Gцttern geehrt.

Blitz und Donner gehen auf die Riesen nieder,
Mjцlnier er tanzt, laut brechen Ihre Glieder.
Klagend trдgt der Sturm, die Schreie hinfort.
An Midgardsgrenzen, hinzu fernem Ort.

So berichtet der Skalde vom Asentreiben, erzдhlt von den Riesen,
Vom Kampfe und Leiden, vom tosenden Winde, von Mjцlnier schlagen,
Mund zu Mund, gehen die alten Sagen.

Es hebt sich die Stimme, des Asenzorns. Oh Skalde berichte, auf dich erhoben das Horn.
Es hebt sich die Stimme, des Asenzorns. Oh Skalde berichte, auf dich erhoben das Horn
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Skaldensang Lyrics

Eugenik – Skaldensang Lyrics