ich werde wach in deinem Arm,
Zärtliches Schweigen,
Und weiss ein Traum wird wahr.
Nach dieser Zeit, will ich dich niemehr verlieren.

Willst du mich, wie ich dich
Willst du mich, wie ich dich

ich wollte nur diie eine Nacht
Was ist daraus geworden,
Denn ein Gefühl erwacht in mir
ich will den Morgen mit Dir, hier
Immer wieder erleben.

Willst du mich, wie ich dich
(Willst du mich)
Nicht ein Augenblick der Zärtlichkeit vergeht.
(Wie ich dich)
Wenn die Hoffnung sich als Wirklichkeit versteht.
(Willst du mich)
Dass die Nacht nicht an den Tag verloren geht.
(Wie ich dich) Ohooo ho.

Komm', komm' und gin mir deine Hand,
du, lass mich nie allein.

ich will dich, ich fühl' dich

(ich will dich)
Nicht ein Augenblick der Zärtlichkeit vergeht
(ich fühl' dich)
Wenn die Hoffnung sich als Wirklichkeit versteht
(ich will dich)
Dass die Nacht nicht an den Tag verloren geht
(ich fühl' dich)
Nicht ein Augenblick der Zärtlichkeit vergeht
(ich will dich)
Wenn die Hoffnung sich als Wirklichkeit versteht
(ich fühl' dich)
Dass die Nacht nicht an den Tag verloren geht
hm
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ich Will Dich Lyrics

Roland Kaiser – Ich Will Dich Lyrics