Draußen wird's dunkel und I sitz zu Haus.
Doch in mei'm Zimmer da halt I's kaum aus.
Aber zum Glück gibt's an Fleck
Wo's mir g'fällt
Da hab ich meine kleine Welt.
Beim Wirt von nebenan
Wo meine Freunde san
Fühl ich mich wie daheim beim Glaserl Wein.
A bisserl G'müatlichkeit
A bisserl Seligkeit
Beim Wirt von nebenan
Bist net allein.
D'Musik hat g'spielt und die Karten word'n g'mischt.
Da hat noch einer ein Lächeln für dich.
Da bin ich Mensch ja hier kann ich's noch sein
Da kommt der Alltag nicht rein.
Beim Wirt von nebenan ...
Und wenn der Vollmond übern Haus steht
Und I geh ganz langsam heim
Bin I glücklich und zufrieden
Schöner kann es nirgends sein.
Beim Wirt von nebenan ...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Beim Wirt Von Nebenan Lyrics

Original Naabtal Duo – Beim Wirt Von Nebenan Lyrics