Sieh mich nicht so fragend an,
wenn du etwas weiЯt.
Aus Erfahrung weiЯ ich lдngst,
was dein Blick verheiЯt.
Dass du mir vertrauen willst,
fьr den Augenblick,
denn was auch daneben geht
kommt auf mich zurьck.

Refrain:
[Das war immer so,
dass wird immer so sein,
einmal kommt der Tag,
da sind wir alle allein.
Was wir heute tun
Wird sich dann offenbar'n
Wenn wir ehrlich sind,
ob wir immer so war'n.]2x

Etwas, dass du fragen willst,
lдsst dir keine Ruh'.
Was dein Blick mir sagen will,
gib es einfach zu.
Wдhrend ich nach Worten suche,
glaub ich zu versteh'n,
Wahrheit, die verletzen kann,
willst du gar nicht seh'n

Refrain(4x)
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Das War Immer So Lyrics

Münchener Freiheit – Das War Immer So Lyrics