Traurig spricht in jener Nacht
Die Antwort die mich stumm gemacht
Denn was mir auch das Schicksal rдt
Die Wahrheit mich zum Kreuze trдgt

Ich werde trunken, werde stoned
Die Stimme Gottes am Telephon
Sinnlos was du von mir hдlst
Wandre lautlos in die Unterwelt

Der Anspruch auf verlornes Land
Verwelkte Jugend in meiner Hand
Wutentbrannt zerfдllt mein Herz
Die Liebe ist mir nichts mehr wert

Ich werde schlдfrig, schlafe ein
Nur Gottes Wort wird in mir sein
Der Kosmos lacht ьber sich selbst
Wandre lautlos in die Unterwelt

(Ich sag dir) tanz, tanz, tanz wenn der Himmel fдllt
(Ich sag dir) tanz, tanz, tanz in die Unterwelt
Denn trдumend bin ich aufgewacht
Hab mich totgetrдumt in dieser Nacht

Bedeutung durch den Kцrper schleicht
Vцllig zwecklos ist auch nicht leicht
Ein Lichterglanz am Horizont
Der Krieg hat ohne mich begonnen

Ich werde trunken, werde stoned
Doch bleib' ich nicht von dir verschont
Die Zukunft mich gefangenhдlt
Wandre lautlos in die Unterwelt
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Unterwelt Lyrics

Mantus – Unterwelt Lyrics