Neulich - es war ein so fader Abend -,
Laeut's Telefon, ich heb' ab, der Schurli is dran,
Er klingt verzweifelt.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

1928 Lyrics

Ludwig Hirsch – 1928 Lyrics