Er will nicht zur Krippe gehen,
Er ist ja noch so mьde,
Er trдumt noch beim Zдhneputzen.
Die Mutter wird laut.

Er soll bitte nicht so trцdeln.
Es ist gleich Viertel sieben!
Und fдngt er jetzt an zu heulen,
Kann sein, dass sie haut!

Ein Junge weint nicht! Ein Junge beisst
Sich auf die Zunge, auch wenn das Herz reisst.
Das musst du wohl noch lernen!

Er soll bunte Klцtzer stapeln
Und singen, wenn alle singen,
Soll sich in die Reihe stellen,
Bei "Los!" geht es los.
Er soll nicht so komisch hьpfen,
Die Augen zur Strasse richten.
Nun soll er doch nicht gleich weinen.
Du bist doch schon groЯ.

Ein Junge weint nicht, ein Junge beisst
Sich auf die Zunge, auch wenn das Herz reisst.
Das musst du wohl noch lernen!

Er wird bald zur Schule kommen
Und spielt noch mit seiner Puppe.
Du bist doch kein MДdchen, Junge!
Es hat keinen Zweck!
Dabei hat er einen Bagger
Und einen Plastikpanzer,
Der ist sogar ferngesteuert.
Die Puppe muss weg.

Ein Junge weint nicht, ein Junge beisst
Sich auf die Zunge, auch wenn das Herz reisst.
Das musst du wohl noch lernen!

Die Neue in der Klasse
Hat klare, groЯe Augen.
Er hat schon mit ihr gesprochen.
Die Jungs habn gegrцlt.
Er fuhr mit ihr zum Baden,
Da haben sie Schlamm geworfen
Und "Weiberhengst" gerufen.
Das hat ihn gequдlt.

Ein Junge weint nicht, ein Junge beisst
Sich auf die Zunge, auch wenn das Herz reisst.
Das musst du wohl noch lernen!

Er ist ein Mann geworden,
Hat selber einen Jungen,
Ein zartes, blasses Bьrschlein,
Das trдumt und spinnt.
Neulich sah er ihn weinen
Um eine tote Katze.
Da hat er ihn hergenommen
Und sagte dem Kind:

Ein Junge weint nicht, ein Junge beisst
Sich auf die Zunge, auch wenn das Herz reisst.
Das musst du wohl noch lernen!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ein Junge Weint Nicht Lyrics

Gerhard Schone – Ein Junge Weint Nicht Lyrics