Ich bin ein ganz normaler tag, ich bin so wie ein leeres blatt / und nichts hat sich erledigt / alles liegt genau so da, wie es gestern abend war / einem trümmerhaufen ähnlich / es betrifft mich keine schuld, ich bin genausoviel geduld, / wie wenig. / ich bin erbarmungslose uhr, ich geh nicht nach, noch geh ich vor, / sag jetzt bloß nichts ich versteh nichts. / do fragst dich: / war die hoffnung blind, die nur den morgen, nicht das grauen sah? / mein liebes kind, / ich bin die bühne nur und nicht das drama, / ich bin nicht wirklich die gefahr
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ganz Normaler Tag Lyrics

Die Sterne – Ganz Normaler Tag Lyrics