Auf dem... Hьgel steigt ein silbern Kreuz
Ein Blutender wankt unter dorniger Kron
Da ьber schuldige Stein
Hinrollet der kristallene Tag

"Daraus tritt die Nacht!"

Ein rotes Schimmern liegt in der Luft
Kristallner Wind klirrt in der Gruft
Gemalte Zeit ins Dunkel lacht
Die Dдmmerung gebдret die Nacht

Knцcherne Schatten' trinken die weiЯe Klag'
Eines samtig mondenfarbenen Lamms
Und narzissen sinket nun herab' das goldene Haupt
Des Hirten' in den Abend

I'm Abend ruht ein stummes Blau
Vom Grьn der Ahnen rinnt der Tau
Noch blьhen Rosen vor den Gittern
Da macht der Hauch sie schon erzittern

"Du aber trinkst das Blau!"
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Am Kreuz Lyrics

Coronatus – Am Kreuz Lyrics