Madl wos geht vur in dein Sinn,
Warum laßt mi valiern, wost doch söber so alla bist
Madl nimm en Hörer in d'Hand, warum laßt mi anglahnt, wanns da nachher doch nur lad is

I waß daß du di net verschwenden wüst, obwohl du alles was man fühln kann fühlst,
Du hoffst daß aner sagt du bist so sche und dann tuast als gingat di des alles nix an,
Madl wer soll sowas verstehn

Madl wann du aufwachst is zspät, was bliaht des vergeht oder hast mi scho vergessen

Du hast doch Angst vur da Realität, daß zwischen uns was ganz Neiches entsteht,
Du hoffst daß aner alles tuat dafür, aber alles wolln haßt alles gebn, Madl i wü alles von dir

I wir dei Lachen nie vergessen und diese Stern in deine Augn,
Daß du an andern gherst, eahm tausend Sachen schwörst, des kann i afoch net erlaubn

Madl und jetzt bin i am End, i waß net wos uns trennt, es is a sinnloses Leiden

I waß net wo du bist und was du mochst, i waß nur daß du in der Nacht aufwachst
Und wünscht daß da die Liebe passiert, die Liebe, die Liebe, die Liebe, Madl,
Is des alles was zwischen uns wird..
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Die Liebe Lyrics

Thomas Schenk – Die Liebe Lyrics

Madl wos geht vur in dein Sinn,
Warum laßt mi valiern, wost doch söber so alla bist
Madl nimm en Hörer in d'Hand, warum laßt mi anglahnt, wanns da nachher doch nur lad is

I waß daß du di net verschwenden wüst, obwohl du alles was man fühln kann fühlst,
Du hoffst daß aner sagt du bist so sche und dann tuast als gingat di des alles nix an,
Madl wer soll sowas verstehn

Madl wann du aufwachst is zspät, was bliaht des vergeht oder hast mi scho vergessen

Du hast doch Angst vur da Realität, daß zwischen uns was ganz Neiches entsteht,
Du hoffst daß aner alles tuat dafür, aber alles wolln haßt alles gebn, Madl i wü alles von dir

I wir dei Lachen nie vergessen und diese Stern in deine Augn,
Daß du an andern gherst, eahm tausend Sachen schwörst, des kann i afoch net erlaubn

Madl und jetzt bin i am End, i waß net wos uns trennt, es is a sinnloses Leiden

I waß net wo du bist und was du mochst, i waß nur daß du in der Nacht aufwachst
Und wünscht daß da die Liebe passiert, die Liebe, die Liebe, die Liebe, Madl,
Is des alles was zwischen uns wird..