Carolyn, Carolyn draußen wird’s hell hinter mir liegt a ganze Nacht mit an Sandwich an Bier und an leeren Papier in Gedanken an di verbracht do erinner I mi an an Abend mit dir und ohne die noble Szene, yeah

Carolyn drei Viertln Schampus mit dir, die Brise der Nacht, cooles Klavier Carolyn zeig ma dei wahres Gsicht und dei wahres Herz, yeah Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn

Du host da dei Ego ausgiebig pflogn wia leg I dei Absicht aus wia soll I vasteh daß ma uns jetzn vertragn I man entweder fia immer oder aus Carolyn sog ma wo is es Problem warum kannst du des was so afoch geht net sehgn, oh

Carolyn drei Viertln Schampus mit dir, der Frieden der Nacht führt mi zu dir Carolyn zeig ma dei wahres Gsicht und dei wahres Herz, yeah Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn

Mei Rede is offen mei Absicht is echt, ehrlich Carolyn I mans da net schlecht a wann I da's no vü vü sachter sagn mecht

Carolyn scho is die Sunn I'm Zenit und blinzelt durch mei Jalousie'n sie vertreibt die Schatten vergangener Zeit und der Schlaf kommt erlösend über mi und I tram in Chiffren unergründlich sosehr wia dei Herz in an Brunnan so tiaf wia des Meer

Oh, Carolyn drei Viertln Schampus zum zahln, der Teufel schlaft net alls in alln Carolyn zeig ma dei wahres Gsicht und dei wahres Herz, yeah Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn

Drei-vier Viertln, drei-vier Viertln, drei-vier Viertln
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Carolyn (Dei Wahres Herz) Lyrics

Thomas Schenk – Carolyn (Dei Wahres Herz) Lyrics

Carolyn, Carolyn draußen wird’s hell hinter mir liegt a ganze Nacht mit an Sandwich an Bier und an leeren Papier in Gedanken an di verbracht do erinner I mi an an Abend mit dir und ohne die noble Szene, yeah

Carolyn drei Viertln Schampus mit dir, die Brise der Nacht, cooles Klavier Carolyn zeig ma dei wahres Gsicht und dei wahres Herz, yeah Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn

Du host da dei Ego ausgiebig pflogn wia leg I dei Absicht aus wia soll I vasteh daß ma uns jetzn vertragn I man entweder fia immer oder aus Carolyn sog ma wo is es Problem warum kannst du des was so afoch geht net sehgn, oh

Carolyn drei Viertln Schampus mit dir, der Frieden der Nacht führt mi zu dir Carolyn zeig ma dei wahres Gsicht und dei wahres Herz, yeah Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn

Mei Rede is offen mei Absicht is echt, ehrlich Carolyn I mans da net schlecht a wann I da's no vü vü sachter sagn mecht

Carolyn scho is die Sunn I'm Zenit und blinzelt durch mei Jalousie'n sie vertreibt die Schatten vergangener Zeit und der Schlaf kommt erlösend über mi und I tram in Chiffren unergründlich sosehr wia dei Herz in an Brunnan so tiaf wia des Meer

Oh, Carolyn drei Viertln Schampus zum zahln, der Teufel schlaft net alls in alln Carolyn zeig ma dei wahres Gsicht und dei wahres Herz, yeah Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn, Carolyn

Drei-vier Viertln, drei-vier Viertln, drei-vier Viertln