Auf der Suche nach mir selbst
Hab' ich mich vermisst
Es ist so schwer, an sich zu glauben
Wenn man nicht weiß, wer man ist
Dann kommt der Moment
In dem man sich selbst erkennt
Dann kommt dieser Zeit
In der man über Mauern rennt
Ich mach' mich bereit
Augen auf und alles leuchtet

Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Nichts hält mich noch auf
Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Ich [?]
Und die Nacht wird hell
Alles dreht sich, dreht sich schnell
Und die Nacht wird hell
Denn heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Nichts hält mich mehr auf

Ich denk' nicht an früher
Keinen Schritt zurück
Ich hab' nichts zu verlieren
Mein Leben spielt verrückt
Das ist der Moment
In dem ich mich selbst erkenn'
Das ist meine Zeit
Weil ich über Mauern renn'
Und ich bin bereit
Augen auf und alles leuchtet

Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Nichts hält mich noch auf
Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Ich [?]
Und die Nacht wird hell
Alles dreht sich, dreht sich schnell
Und die Nacht wird hell
Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Nichts hält mich mehr auf

Wie Feuer, wie Feuer
Hah-hah-ah-ah
Wie Feuer, wie Feuer
Ohh-ohh

Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Nichts hält mich noch auf
Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Ich [?]
Und die Nacht wird hell
Alles dreht sich, dreht sich schnell
Und die Nacht wird hell
Heute brenne ich wie Feuer, wie Feuer
Nichts hält mich mehr auf

Wie Feuer
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Feuer Lyrics

Sarah – Feuer Lyrics

Songwriters: MARTIN KLOOS, ALEXANDER ZWICK, MARKUS SCHLICHTHERLE, CHRISTOPH KOTERZINA
Feuer lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd., Sony/ATV Music Publishing LLC

LyricFind
Lyrics term of use