Ein Ende kann ein Anfang sein
Auch für Dich,der Glaube an dich selbst lässt dich nie im Stich
Alles was du willst, liegt in deinen Händen
Es beginnt die Wirklichkeit, wenn die Träume enden
Alles was du fühlst, ist ein Teil des Lebens und
Du gehst den Weg zu dir niemals vergebens.
Eines Tags irgendwann fängt alles noch einmal an
Jeder kriegt noch eine Chance
Glaub' daran, geh' ohne Angst nur geradeaus
Denn alles was du willst, liegt in Deiner Seele
Welchen Weg du morgen gehst, du kannst immer wählen
Alles was du fühlst, kannst du nicht verlieren
Alles kann, wenn du es willst, morgen passieren
Deine Sehnsucht, Deine Hoffnung, geben dir so viel Mut
Egal wie es auch kommen wird, es wird gut.
Eines Tags irgendwann fängt alles nocheinmal an
Jeder kriegt noch eine Chance
Glaub' daran, geh' ohne Angst nur geradeaus

Alles was du willst, liegt in Deinen Händen
Es beginnt die Wirklichkeit, wenn die Träume enden
Alles was du fühlst, ist ein Teil des Lebens und
Du gehst den Weg zu dir niemals vergebens.
Deine Liebe, Deine Wünsche geben dir soviel Mut egal
Wie es auch kommen wird, es wird gut
Alles was du willst, liegt in Deiner Seele
Welchen Weg du morgen gehst, du kannst immer wählen.
Alles was du fühlst, kannst du nicht verlieren
Alles kann, wenn du es willst
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Alles Was Du Willst Lyrics

Roland Kaiser – Alles Was Du Willst Lyrics

Songwriters: Bernd Meinunger, Andreas Sedlmaier, Peter Wagner-Rudolph
Alles Was Du Willst lyrics © BMG Rights Management

LyricFind
Lyrics term of use