An mei'm Hausel steht a Bankerl

Da sitz i gern und trink mein Wein
Und mein Blick geht oft hinьber
In den Nachbargarten 'nein.
Denn die Aussicht ist so schцn

Wenn sie auf der Leiter steht
Und beim Kirschenpflьcken mir den Kopf verdreht.

I sitz wieder auf mei'm Bankerl

Da grьЯt sie und winkt mir zu

Und i lad sie ein zum Weine
Und schon bald sind wird per Du.
So wie ihre Augen schau'n

Kцnnt i mir vielleicht was trau'n

Doch auf einmal schaut der Nachbar ьbern Zaun.
- Aus der Traum

Hallo Frau Nachbarin
I denk bei Tag und Nacht an di.
Hallo
Frau Nachbarin ! Du wдrst a Sьnde wert.
Hallo
Frau Nachbarin. Du gehst mir nit mehr aus dem Sinn.
A Rendezvous mit dir wдr schцn

Wenn dein Mann nicht mei' Nachbar wдr.

Ja so ist das Leb'n
Ja so ist das Leb'n.
Wenn's am schцnsten ist muЯ man oft geh'n.
Doch es konmmt die Zeit
Die Gelegenheit

Wo i mir von ihr a kleines Busserl stehl !

Hallo Frau Nachbarin
I denk bei Tag und Nacht an di.
Hallo
Frau Nachbarin ! Du wдrst a Sьnde wert.
Hallo
Frau Nachbarin. Du gehst mir nit mehr aus dem Sinn.
A Rendezvous mit dir wдr schцn

Wenn dein Mann nicht mei' Nachbar wдr.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Hallo Lyrics

Wildecker Herzbuben – Hallo Lyrics