Auf Knien kriechen blinde Schafe
Dienen still der Glдnzend Saat
Bangend vor der Hцllenstrafe
Vor der ihr Erlцser sie bewart

Vergessen scheint das alte Feuer
Doch brennt es noch in unsrem Blut
In unseren Venen lodern Flammen
In unseren Herzen kocht die what

Misstrauen und Ehrbruch ziehen auf
Neid regiert I'm eignen Stamm
Doch wehrlos geben wir nicht auf
Wir kдmpfen weiter Mann um Mann

Und wenn sich von euch keiner traut
Knechtenschar nenn ich euch wieder
Germaniens Wцlfe heulen laut
Wir reissen euch in unseren Liedern

So solln sie bluten ewiglich
Noch lauter solln sie schrein
Wenn unsre lodernd Flammen
Ihr Gotteshaus entweihn

Varg - fьnf Wцlfe unserer Zeit
Die Horde sieht auf diese Welt
Das alte Feuer ist was bleibt
Was des Kreuzes Schatten hellt

Das Feuer brennt die Erde rein
Und ьbrig wird nur Asche sein
I'm Rauch vergeht der Lьge Schein
Und die Falschen sollen brennen
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Das Alte Feuer Lyrics

Varg – Das Alte Feuer Lyrics