Sie war schьchtern und jung

Und ich war ihr darum an Erfahrung weit voraus.
Und ich zeigte ihr Nightclubs und Bars

Und sie kam aus dem Staunen nicht mehr raus.
Aber dann mit der Zeit
Da wurd' sie es leid

Und sie sagte: "Spьrst du nicht?
Ich liebe dich so
Doch ich wдare gerne froh.
Warum heiraten wir beide nicht?
Ich sagte:

Nein
Nein
Nein
Nein
Nein

Ich bin lieber frei.
Wer weiЯ
Was noch alles passiert?
Ein Trauschein und Ringe und all diese Dinge

Die machen es nur kompliziert.

Ich sagte:
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein

Ich bin lieber frei

Das muЯt du verstehn
Tut mir leid.
Die Bindung auf Jahre
Die ist nicht das Wahre

Und dafьare bleibt immer noch Zeit.

Mit der Zeit spьrte ich
Sie verдnderte sich

Ja
Sie war wie umgekehrt.
Meine Sprьche zuvor ьber Freiheit und so
Hatte sie sich gut gemerkt.
Sie war selten zu Haus
Ging mit anderen aus

Diese Frau
Die schaffte mich.
Ich flehte sie an
Komm
Ich werde dein Mann.
Warum heiraten wir beide nicht?
Sie sagte:

Nein
Nein
Nein
Nein
Nein

Ich bin lieber frei.
Wer weiЯ
Was noch alles passiert?
Ein Trauschein und Ringe und all diese Dinge

Die machen es nur kompliziert.

Sie sagte:
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein

Ich bin lieber frei

Das muЯt du verstehn
Tut mir leid.
Die Bindung auf Jahre
Die ist nicht das Wahre

Und dafьare bleibt immer noch Zeit.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ich Bin Lieber Frei Lyrics

Tommy Steiner – Ich Bin Lieber Frei Lyrics