An einem Abend unter klarem Himmel
Sitzen wir zusammen an der heiligen Flamme.
Die Stille der Zeit macht ihre Runde
Mit einem Hauch von Nachdenklichkeit.
Erzдhlen Geschichten unserer Vдter,
Wie gemeistert ihr schweres Leben.

Die Flamme unserer Vдter wird nie erlцschen,
Sie lodert in uns auf Ewigkeiten.
Die Zeit steht kurz still, wir erinnern uns mit stolzem Gefьhl

Mit Kelchen und Hцrnern kosten wir reichlich
Vom Ahnentrank wie einst auch die Gцtter.
Die Stimmung gelassen, frцhlich und heiter
Singen wir die Lieder der rumreichen Zeiten.
Die Ahnen unter uns, wir spьhren ihre Kraft und ihr Tun

Die Flamme unserer Vдter wird nie erlцschen,
Sie lodert in uns auf Ewigkeiten.
Die Zeit steht kurz still, wir erinnern uns mit stolzem Gefьhl

Die Nacht, sie geht zu Ende,
Es heilen die Wunden unserer Vдter,
Das Schweigen hat uns erfasst, I'm Gedenken unserer Ahnen
Und an die glorreiche Zeit...

Die Flamme unserer Vдter wird nie erlцschen,
Sie lodert in uns auf Ewigkeiten.
Die Zeit steht kurz still, wir erinnern uns mit stolzem Gefьhl
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Heilige Flamme Lyrics

Thrudvangar – Heilige Flamme Lyrics