Es ist Freitag Abend, ich zieh' schon wieder los
Durch Frankfurts geile Kneipen, mein Durst ist riesengross
Meine Freunde sind auch schon wieder da
Wir nehmen einen zur Brust und finden's wunderbar
Langsam wird es viere, wir können jetzt kaum noch stehn
Die Kneipe schleisst jetzt sowieso, ich glaub' wir müssen gehn
Scheisse! Sind wir voll, ich schaff's nicht mehr nach Haus
Ich such mir jetzt 'ne Parkbank und ruh' mich lieber aus
Freibier für alle - sonst gibt's Krawalle
Freibier für alle - Friebier! Freibier
Freibier für alle - sonst gibt's Krawalle
Freibier für alle - Friebier! Freibier
Ich wache auf, es ist kalt, mein Schädel brennt wie Feuer
Mann, war das 'ne Nacht, die war mal wieder teuer
Scheisse! Ihr Schweine habt mein geld geklaut
Meine Frau und's Auto sowieso - ich bin 'ne arme Haut
Oh, Mann, ich hab 'schon wieder Durst doch kann mir nichts mehr holen
Ich treffe ein paar Freunde, sie würden auch bestohlen
Jetzt langt's uns! Schluss mit der langen Rede
Wir sturmen in die nächste Bar und schrei'n aus voller Kehle
Freibier für alle - sonst gibt's Krawalle
Freibier für alle - Friebier! Freibier
Freibier für alle - sonst gibt's Krawalle
Freibier für alle - Friebier! Freibier
Es ist Freitag Abend, ich zieh' schon wieder los
Durch Frankfurts geile Kneipen, mein Durst ist riesengross
Scheisse! Sind wir voll, ich schaff's nicht mehr nach Haus
Ich such mir jetzt 'ne Parkbank und ruh' mich lieber aus
Oh, Mann, ich hab 'schon wieder Durst doch kann mir nichts mehr holen
Ich treffe ein paar Freunde, sie würden auch bestohlen
Jetzt langt's uns! Schluss mit der langen Rede
Wir sturmen in die nächste Bar und schrei'n aus voller Kehle
Freibier für alle - sonst gibt's Krawalle
Freibier für alle - Friebier! Freibier
Freibier für alle - sonst gibt's Krawalle
Freibier für alle - Friebier! Freibier



Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Freibier Lyrics

Tankard – Freibier Lyrics

Songwriters: GEREMIA, ANDREAS/KATZMANN, AXEL
Freibier lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

LyricFind
Lyrics term of use