Fьare mich gibts keine Uhr
Es ist ewig schon zu spдt
Das immer gleiche Ticken
Macht mich
Lдngst nicht mehr verrьckt
Und ich frag mich nicht
Wozu denn auch
Bin ich denn wirklich noch dabei

Steh ich mittendrin
Und seh ich deshalb gar nichts mehr
Geht's mir viel zu gut
Und fьhl ich mich deshalb mich so leer
Will nur noch fort
Nur noch fort

Denn selbst der Himmel
War nur geklaut
All seine Farben
Zu schnell verbraucht
Ich hab mich gerade selbst verpasst
Und heut' hol' ich mich nicht mehr ein
Mehr Himmel
Gib mir mehr Himmel
Ich hab mich niemals fortbewegt
Und doch flog ich am Ziel vorbei

Mein lachen ist nicht echt
Doch meine Trдnen umso mehr
Ich leb' als wьrd' ich ewig leben
Und das nur nebenher
Meine nдchste Zigarette ist das
Einzige was mich aufrecht hдlt

Ich hab mich nie getraut
Ьber's Ziel hinaus zu sehen
Hielt mich fest an meinem Plan
Immer in der Mitte steh'n
Jetzt muss ich fort
Ich will jetzt fort

Denn selbst der Himmel
War nur geklaut
All seine Farben
Zu schnell verbraucht
Ich hab mich gerade selbst verpasst
Und heut' hol' ich mich nicht mehr ein
Mehr Himmel
Gib mir mehr Himmel
Ich hab mich niemals fortbewegt
Und doch flog ich am Ziel vorbei

Gib mir mehr Himmel
Mehr Himmel
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Gib Mir Mehr Himmel Lyrics

Rosenstolz – Gib Mir Mehr Himmel Lyrics

Songwriters: PLATE, PETER / SOMMER, ULF LEO / NEUENHOFEN, ANDREA
Gib Mir Mehr Himmel lyrics © Universal Music Publishing Group

LyricFind
Lyrics term of use