So viele Ideen
Keine Lust sie umzusetzen
Gechillt wie ein Stein
Ich lass mich nicht mehr hetzen
Viel zu müde, viel zu gelangweilt, viel zu übersättigt
Viel zu unmotiviert, viel zu beschäftigt mit anderem Kram
Alles nur nicht Mucke, such' mir ständig Ausreden
Nein, jetzt nicht, keine Lust, muss Geld für Schwachsinn ausgeben
Tipp' mir ins Handy so Textnotizen für später
Ohne sicher zu sein ob's überhaupt ein später gibt
Täglich Krieg
Wann lass ich den Schwachsinn endlich sein
Ist doch alles Zeitverschwendung, interessiert doch eh keinen
Und die die's interessiert sagen: "Du bist doch nicht ganz dicht!
Deine Mucke ist viel zu krass, hör niemals auf damit!"
Klitschnasse Chucks quietschen beim Laufen, ich
Versuch' die Zweifel in die Pfützen ein zu stampfen, und
Bleibe im Regen stehen
Denn im Gegensatz zu der Leere ist er lau warm, lau warm

Und meine Kopfhörer hängen an der Wand
Den' ist alles egal
Denn die sind aus Plastik
Und meine Kopfhörer hängen an der Wand
Den' ist alles egal
Denn die sind aus Plastik (Plastik)
Plastik
Die sind aus Plastik
Die sind aus Plastik
Doch ich bin aus Fleisch und Blut und manchmal beneide ich sie

Zu viele Gedanken versuch' sie bisschen zu ordnen
Sind so viele, sie passen nicht in die Worte
Halte mich zu lange an Details fest
Mach mir zu viel Stress
Während ich die Hälfte zwischendurch vergess'
Ständig zwischen ich will erfolgreich damit sein und
Du hast verpennt, es ist zu spät, lass es sein
Dein Zug ist abgefahren du hast nicht mal versucht ihn zu kriegen
Hast das Ticket weggeschmissen und bist nicht mal eingestiegen
Könntest 2 Alben pro Jahr releasen
Könntest von Mucke leben
Ja, ja könnte dies, könnte das
Aber mach es eben - nicht
Und der schwarze Roland grinst mich an mit seinen weißen Tasten
Im weißen LED-Licht
Besser was kostbares im Dreck vergraben als
Dreck in teurer Verpackung an jedem Straßenrand
Klitschnasse Chucks quietschen beim laufen
Ich lauf rein und lass die Zweifel draußen im Regen ersaufen

Und meine Kopfhörer hängen an der Wand
Den' ist alles egal
Denn die sind aus Plastik
Und meine Kopfhörer hängen an der Wand
Den' ist alles egal
Denn die sind aus Plastik (Plastik)
Plastik
Die sind aus Plastik
Die sind aus Plastik
Doch ich bin aus Fleisch und Blut und manchmal beneide ich sie
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Plastik Lyrics