Kannst du mich hцr'n
Bist du wach?
Kannst du versteh'n
Was ich sag'?
Ich lieb' dich ganz allein
Und in Gedanken werd ich bei dir sein.
Und du kannst nichts dagegen tun

Dein Schatten liebt mich
Du bleibst stumm.
Bist immer da und niemals hier
Ich bin allein.
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will?
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will?

Ich bin dir nah
Fьhlst du mich?
Ich such im Traum dein Gesicht.
Ich lieb dich sanft und still.
Ich laЯ dich alles sagen
Was ich will.
Und du kannst nichts dagegen tun

Dein Schatten liebt mich
Du bleibst stumm.
Bist immer da und niemals hier
Ich bin allein.
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will?
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will?

Und du kannst nichts dagegen tun

Dein Schatten liebt mich
Du bleibst stumm.
Bist immer da und niemals hier
Ich bin allein.
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will?
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will?
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will?
Wo schlдfst du

Schaust du mir zu
Weil ich dich will? ...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Wo Schläfst Du Lyrics

Marianne Rosenberg – Wo Schläfst Du Lyrics