Ihr Sturmsoldaten jung und alt,
Nehmt die Waffen in die Hand,
Der Jude dringt ganz fьrchterlich
In das deutsche Vaterland.
War einst ein junger Sturmsoldat,
Ei dazu war er bestimmt,
Dass er sein Weib,
Sein Kind verlassen muss,
Verlassen muss geschwind.

Alte Weiber weinen fьrchterlich,
Junge Mдdchen noch viel mehr,
So leb denn wohl mein geliebtes Kind,
Wir sehen uns nimmermehr.
Wenn der Sturmsoldat ins Feuer geht,
Ei da hat er frohen Mut,
Wenn die roten Fahnen vor uns wehen,
Ei da geht's noch mal so gut.

Hundertzehn Patronen umgehдngt,
Scharf geladen das Gewehr
Und die Handgranaten in der Hand,
Los Jude nun komm mal her.
Hundertzehn Patronen umgehдngt,
Scharf geladen das Gewehr
Und die Handgranaten in der Hand,
Los Jude nun komm mal her.

In Mьnchen sind viele gefallen,
In Mьnchen waren viele dabei,
Es traf vor der Feldherrenhalle
Deutsche Helden das tцdliche Blei.
Sie kдmpften fьr Deutschlands Erwachen,
I'm Glauben an Hitlers Mission,
Marschierten mit Todesverachten
In das Feuer der Reaktion.
In Mьnchen sind viele Gefallen,
Fьr Ehre, fьr Freiheit und Brot,
Es traf vor der Feldherrenhalle
Sechzehn Mдnner der Mдrtyrertod.
Ihr Toten vom 9. November,
Ihr Toten wir schwцren euch,
Es leben noch viele tausend Kдmpfer
Fьr das Vierte, das GroЯdeutsche Reich.

Hundertzehn Patronen umgehдngt,
Scharf geladen das Gewehr
Und die Handgranaten in der Hand,
Los Jude nun komm mal her.
Hundertzehn Patronen umgehдngt,
Scharf geladen das Gewehr
Und die Handgranaten in der Hand,
Los Jude nun komm mal her.

Hundertzehn Patronen umgehдngt,
Scharf geladen das Gewehr
Und die Handgranaten in der Hand,
Los Jude nun komm mal her.
Hundertzehn Patronen umgehдngt,
Scharf geladen das Gewehr
Und die Handgranaten in der Hand,
Los Jude nun komm mal her.

Ihr Sturmsoldaten jung und alt,
Nehmt die Waffen in die Hand,
Der Jude dringt ganz fьrchterlich
In das deutsche Vaterland.
Ihr Sturmsoldaten jung und alt,
Nehmt die Waffen in die Hand,
Der Jude dringt ganz fьrchterlich
In das deutsche Vaterland.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Sturmsoldaten Lyrics

Macht Und Ehre – Sturmsoldaten Lyrics