Versucht erneut versucht
Bin ich still starr und erstaunt
Und ein wenig, ja
Ein wenig beseelt
Ich schwebe ьber die zahme See
Kann das frische Nass
Auf meinen Fьssen schier erahnen

Erlesen bist Du
Dass solches Du kannst schaffen
Und sieh' ich blute nicht mehr
Gleichwohl schwerelos
So ruhen meine Blicke auf Dir
Und ich fьhle einen Hauch von Frieden

Und so ziehst Du weiter und das Bild verweht
Alles lцst sich auf
Nichts bleibt zurьck

Alleine die Stille bleibt bestehen
Und die Ruhe wird beдngstigend
Lethargie und Einsamkeit begleiten sie
Und ich winde mich in mich hinein
Und der Sturm zieht auf
Peitscht die Wellen auf

Kцnnte ich mich doch erheben
Und noch einmal zu Dir sehen
Und ich sprдche, ich wьrde sagen:
Du bist hier
Jetzt ist alles gut
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Die Sehnsucht In Mir Lyrics

Lacrimosa – Die Sehnsucht In Mir Lyrics