(1)
Hast du geglaubt, hast du gehofft, dass alles besser wird?
Hast du geweint, hast du gefleht, weil alles anders ist?
Wo isґ die Zeit, wo isґ das Meer?
Sie fehlt, sie fehlt hier.
Fragst mich, wo sie geblieben ist.

Die Nдchte kommen, die Tage gehen,
Es dreht und wendet sich.
Hast du die Scherben nicht gesehen, auf denen du weitergehst?
Wo ist das Licht, wo ist dein Stern?
Er fehlt, er fehlt dir.
Fragst mich, wo er geblieben ist.
Wird alles anders? (3mal)

[Chorus:]
Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Uns war kein Weg zu weit.
Du fehlst hier.
Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Hey, es tut mir Leid,
Es ist vorbei(3mal)

(2)
Du willst hier weg, du willst hier raus, du willst die Zeit zurьck.
Du atmest ein, du atmest aus,
Doch nichts verдndert sich.
Wo ist die Nacht, wo ist der Weg?
Wie weit, wie weit noch?
Fragst mich, wo wir gewesen sind.
Wird alles anders? (3mal)

Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Uns war kein Weg zu weit.
Du fehlst hier.
Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Hey, es tut mir Leid,
Es ist vorbei.
Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Hey, es tut mir Leid,
Es ist vorbei.

Die Lichter sind aus, es ist schwer zu verstehen.
Du siehst hilflos zu wie die Zeiger sich drehen.
Du siehst deinen Stern, ihn kann nichts mehr zerstцren.
Du weisst das es geil war, das es geil war, ich weiss das es geil war.

Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Uns war kein Weg zu weit.
Du fehlst hier.
Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Hey, es tut mir Leid,
Es ist vorbei.
Ja ich weiЯ, es war neґ geile Zeit,
Hey, es tut mir Leid,
Es ist vorbei.
Es ist vorbei (4mal)
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Geile Zeit Lyrics

Juli – Geile Zeit Lyrics