Ich liebkose deine glitschige haut
Lutsche an deinem zarten leib
Ich dringe in dich ein
Zerstöre dich, ich spalte dich
Zermantsche dich mit meiner kraft
Zelebriere die vereinsamung
An meinen händen klebt dein saft

Es überkommt mich
Das verteilte hackfleisch auf dem boden
Allein dieser feuchte brei
Ich forme mir meine eigene frau
Es ist so unberührt
Es ist ein zarter leib
Es ist so unberührt
Massen von fleisch
Glitschiges zeug
Auf meiner haut
Glitschiges zeug
Ich küsse das fleisch
Es ist füare mich eine schönheit wenn es da liegt
Die massen von hackfleisch berühren meine seele

Dein rohes fleisch
Dein rotes fleisch
Dein totes fleisch
Ist ein lebloser reiz

Ich will s**

Gib mir rohes fleisch
Denn ich will s**
Gib mir rotes fleisch
Das willig ist zum s**
Gib mir totes fleisch
Es liefert mir s**
Gib mir frisches fleisch
Gib mir wahre liebe
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Hackfleischmann Lyrics

Jack Slater – Hackfleischmann Lyrics