Deinen Schwüren muß man traun,
Dir dabei in die Augen zu schaun,
Wenn in deinen Blicken die Fetzten fliegen,
Wahnsinn - von dir was abzukriegen,
Was do an Sehnsucht fährst - Wahnsinn,
Wenn do normaler wärst - Wahnsinn,
Dein Herz ist nie auf der Strecke geblieben,
Wahnsinn - von dir was abzukriegen,
Dich aus'm Kopf zu kriegen,
Dir nicht zu erliegen,
Sich in dir zu verliern,
Wahnsinn - mir dir zu explodiern,
Do verteilst keine Zärtlichkeit,
Und warnst vor deiner Geborgenheit,
Dein Sex macht mich mehr ans dein großer Geist an,
Wahnsinn - was man erwarten kann,
Dich will man immer behalten - Wahnsinn,
So an dir festzuhalten - Wahnsinn,
Nicht an dir zu Grunde zu gehn,
Wahnsinn - das gut zu überstehn,
Dich aus'm Kopf zu kriegen, dir nicht zu erliegen,
Sich in dir zu verliern,
Wahnsinn - mit dir zu explodiern,
Wahnsinn - mit dir zu explodiern.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Wahnsinn Lyrics

Ina Deter – Wahnsinn Lyrics