Es war ein Junge, der hieЯ Axel,
Der fand es meistens ganz gemein,
Wenn sich Erwachs'ne unterhalten
Und sagten: " Du bist noch zu klein."
Dann wдhlten sie ganz schwere Worte
Und haben ьber ihn gelacht.
Doch eines Tages hat sich Axel
Auch was Verzwicktes ausgedacht.

Raxli, faxli, pulli paxli,
Ronte monte mo!
Talla tulla, malla mulla,
Huka luka lo!

Erstaunt sprach Onkel Hans zum Vater;
"Der Axel ist ein kluges Kind.
Da sieht man mal wie weit die sind "
" Kannst du das noch mal wiederholen"
Hat Vater ehrfurchtsvoll gefragt.
Nun schauten alle auf den Axel,
Und Axel hat noch mal gesagt:

Raxli, faxli, pulli paxli...

Am nдchsten Morgen in der Schule,
Es war I'm Fach Biologie.
Der Lehrer sprach von kleinen Tieren,
Pantoffeltierchen heiЯen die,
Da dachte Axel an den Vater,
Denn der hat auch Pantoffeln an.
Und plцtzlich sollt иare wiederholen,
Da zeigte Axel was er kann.

Raxli, faxli, pulli paxli...

Der Lehrer wollt'sich nicht blamieren,
Das er keinen Raxli, faxli kennt.
Er wuЯte nichts von pilli paxli,
Geschweige denn von ronte ment.
Drum sagte er:
"Ganz ausgezeichnet
Und wissenschaftlich ausgereift.
Sag es noch einmal, lieber Axel,
Damit es jedes Kind begreift. "

Raxli, faxli, pulli paxli...

Nach zwanzig Jahren sahn die Leute
I'm Fernsehn einen klugen Mann.
Der hieЯ Professor Doktor Axel,
Den riefen viele Leute an.
Der wuЯte immer eine Antwort,
Was ihn die Leute auch gefragt.
Er schob die Brille auf die Nase
Und hat bedeutungsvoll gesagt:

Raxli, faxli, pulli paxli...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Raxli - Flaxli Lyrics

Gerhard Schone – Raxli - Flaxli Lyrics