(Einspielung)
"Ein mitternдchtlicher Trip hinunter zum Wasserloch. Kommen sie und trдumen sie mit mir."

(Crystal F)
Ich bin gefickt vom Leben, Crystal Meth hдlt mich am Leben,
Du willst meinen Weg gehen, doch du weiЯt nicht wovon ich da rede.
Blutlinie, Todeskьnstler, Narben unter FuЯsohlen.
Ich bin nachts auf Hetzjagd I'm Schimmer eines Blutmonds.
Zufдllig wo du wohnst, mach ich ne Verschnaufpause,
Treffe deine Schwester, dich ich aufschneide und aussauge.
Ich wьrd' gern bleiben, doch ich habe kein Privatleben,
Sarahs Tagebuch, du kannst meine Taten nachlesen.
Ich brauche Crack, alles andere ist Nebensache,
Guck ich bin ganz stolz drauf, was ich aus meinem Leben mache!
Und auch wenn sich meine Mutter Sorgen um ihren Sohn macht,
Mach ich weiter wie bisher und prьgel dich in Ohnmacht.
Lasse dich nicht liegen, sondern nehm dich mit und quдl dich weiter,
Wer will mir erzдhlen, dass ich mit meinem Leben scheiter'!
Denn das was ich mache ist nicht ansatzweise sьndhaft,
Crystal F 414, ich bin der Kьnstler!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Vorwort Lyrics

Crystal F – Vorwort Lyrics