Folgt meinem Ruf durch kalte Fluten
Über die Gischt in schwarzer Nacht
Gebt eure Hoffnung nie verloren
Müht euch voran mit letzter Kraft

Das ferne Ziel, spürt ihr es schwinden?
Ganz gleich wie hart der Sturm euch trifft
Folgt meinem Ruf auch wenn es euer Letztes ist

Könnt ihr mich hören?
Durch Raum und Zeit
Folgt meinem Ruf, ich schenke euch Unsterblichkeit
Könnt ihr mich hören, so fahrt hinaus
Gebt eure Seelen für mich auf
Könnt ihr mich hören?
Durch Raum und Zeit

Nur immer weiter, schließt die Augen
Nur immer weiter gradeaus
Das Ziel liegt irgendwo da draußen
Ihr müsst nur weit genug hinaus

Gebt, was euch noch an Kraft geblieben
Haltet euch alle Zeit an mich
Folgt meinem Ruf auch wenn es euer Letztes ist

Könnt ihr mich hören?
Durch Raum und Zeit
Folgt meinem Ruf, ich schenke euch Unsterblichkeit
Könnt ihr mich hören, so fahrt hinaus
Gebt eure Seelen für mich auf
Könnt ihr mich hören?
Durch Raum und Zeit

Ihr könnt unsterblich sein
Ihr könnt unsterblich sein

Das ferne Ziel, spürt ihr es schwinden?
Was immer kommt, verzweifelt nicht
Folgt meinem Ruf auch wenn es euer Letztes ist

Könnt ihr mich hören? (hören, hören)
Durch Raum und Zeit
Folgt meinem Ruf, ich schenke euch Unsterblichkeit
Könnt ihr mich hören, so fahrt hinaus
Gebt eure Seelen für mich auf
Könnt ihr mich hören?
Durch Raum und Zeit

Ihr könnt unsterblich sein
Ihr könnt unsterblich sein
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Könnt Ihr Mich Hören Lyrics

Santiano – Könnt Ihr Mich Hören Lyrics

Songwriters: Klaus Doldinger, Johannes Braun, Hartmut Krech, Mark Nissen, Lukas Hainer
Könnt Ihr Mich Hören lyrics © Warner/Chappell Music, Inc., BMG Rights Management, Sony/ATV Music Publishing LLC

LyricFind
Lyrics term of use