Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind
Hoch im Norden
Wo wir zu Hause sind
Liegt das Land in dem wir leben
Liegt das Land aus dem wir sind
Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind

Deiner Meere stolze Wellen
Sangen mir mein Wiegenlied
Und in deinem Schoß ich meine Liebste fand
Weite Himmel große Freiheit
Endlos fern der Horizont
Bin auf ewig dir verbunden schönes Land

Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind
Hoch im Norden
Wo wir zu Hause sind
Liegt das Land in dem wir leben
Liegt das Land aus dem wir sind
Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind

Bei dem Schrei der Wandergänse
Denk ich an die Kinderzeit
Jeden Morgen zog der Nebel einsam auf
Keinen Tag wird ich vergessen
Aller Welt von dir erzählen
Von dem Land im Hohen Norden
von zuhaus'

Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind
Hoch im Norden
Wo wir zu Hause sind
Liegt das Land in dem wir leben
Liegt das Land aus dem wir sind
Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind

Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind
Hoch im Norden
Wo wir zu Hause sind
Liegt das Land in dem wir leben
Liegt das Land aus dem wir sind
Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind

Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind
Hoch im Norden
Wo wir zu Hause sind
Liegt das Land in dem wir leben
Liegt das Land aus dem wir sind
Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind

Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind
Hoch im Norden
Wo wir zu Hause sind
Liegt das Land in dem wir leben
Liegt das Land aus dem wir sind
Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind

Hoch im Norden
Weht ein rauer Wind
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Hoch Im Norden Lyrics

Santiano – Hoch Im Norden Lyrics

Songwriters: Axel Stosberg, Hartmut Krech, Lukas Hainer, Mark Nissen
Hoch Im Norden lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

LyricFind
Lyrics term of use