Das rote Licht der Sonne blendet mich
Du musst ein Engel sein mehr seh ich nicht
Sekunden hab ich dein Parfum verspürt
Und war die ganze Nacht elektrisiert

Geredet haben wir doch viel war’s nicht
Zwei Schatten tanzen durch das Neonlicht
Jeder Moment wie eine Explosion
Ich steh unter Strom

100 Millionen Volt
So wie ein Blitz ins Herz
Wir verlaufen in den Straßen der Nacht wie flüssiges Gold
100 Millionen Volt
So wie ein Blitz ins Herz
Wo wir aufschlagen leuchtet die Welt jedes Mal

Wir machen durch 1000 und eine Nacht
Über den Dächern dieser ganzen Stadt
Hier ist der Horizont so grenzenlos
Wir fühlen uns groß

Wir beide können dieser Welt entfliehen
Wie eine Welle um die Häuser ziehen
Wir zwei durchbrechen so den Sturm der Zeit und
Energie wird frei

100 Millionen Volt
So wie ein Blitz ins Herz
Wir verlaufen in den Straßen der Nacht wie flüssiges Gold
100 Millionen Volt
So wie ein Blitz ins Herz
Wo wir aufschlagen leuchtet die Welt jedes Mal

100 Millionen Volt
Wo wir aufschlagen leuchtet die Welt jedes Mal

100 Millionen Volt
So wie ein Blitz ins Herz
Wir verlaufen in den Straßen der Nacht wie flüssiges Gold
100 Millionen Volt
So wie ein Blitz ins Herz
Wo wir aufschlagen leuchtet die Welt jedes Mal
100 Millionen Volt
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

100 Millionen Volt Lyrics

Bernhard Brink – 100 Millionen Volt Lyrics