Ich fahre die StraЯe lang
Und was ich sehe sind Kreuze am StraЯenrand
Da stehen sie da, sind still und schweigsam
Und keiner stцrt sich daran
Es wird mir klar wie schnell so was geht
DaЯ auch fьare Dich ein Kreuz da drьben steht
Und ich bin erschrocken, geh vom Gas runter
Doch alle anderen ьberholen mich immer weiter

Kreuze am StraЯenrand, bekannt oder unbekannt
Kreuze am StraЯenrand, ich seh nur Kreuze

Von Tag zu Tag werden es mehr
Und er war doch so lieb und sie mochte ihn so sehr
Und dort wo der Unfall damals stattfand
Steht jetzt ein Kreuz fьare ihn am StraЯenrand
Und er sieht uns zu von da ganz oben
Wie wir uns weiter auf den StraЯen austoben
Und er sieht uns zu wie wir weiterrasen
Und er braucht nicht lang aufs nдchste mal zu warten
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Kreuze Lyrics

Zaunpfahl – Kreuze Lyrics