Egon möcht' gern sterben
Doch leider darf er's nicht
Die Ärzte in der Klinik,
Die lassen Egon nicht
Er kann nicht mehr laufen
Auch sprechen geht nicht mehr
Er würd' gern einen saufen
Und sterben hinterher

Egon hat sein Leben
Sich nie um was geschert
Er ließ sich nichts verbieten
Wurd' oft schon eingesperrt
Doch kein Knast war je schlimmer
Als die Intensivstation
Das Mensch-Maschinen-Zimmer
Füare Egon blanker Hohn

Gebettelt hatte Egon
Sein Leben lang noch nicht
Doch siehst du jetzt die Augen
I'm faltigen Gesicht
Dann steht da groß geschrieben
Macht's mich doch endlich tot
Nur wer stoppt die Maschinen?
Wer spielt den lieben Gott?

Die Lage der Gesetze
Lässt keinem eine Wahl
Es darf niemand entscheiden
I'm gütigen Spital
Was ist human, was Unmoral
Der Grat bleibt leider schmal
Drum muss Egon noch warten
Bis irgendwann einmal

Egon möcht' gern sterben
Doch leider geht das nicht
Sein Körper muss noch leben
Seine Würde darf es nicht

Oh, Egon
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Egon Lyrics

Wizo – Egon Lyrics