Wir beide war'n ein Fels in Sturm und schwerer Brandung,
Flogen hoch hinaus - um so hдrter war die Landung,
Wie geht sowas ab? Erst der Himmel voller Geigen,
Jetzt kalte Arroganz und eisiges Schweigen.
Wir werden mal befreundet sein, davon erzдhl' ich
Schon seit fast zwei Jahren - wer's glaubt, wird selig.
Das, was wir mal waren, haben wir kaputtgemacht,
Die Liebe hat aufgehцrt, den Rest haben wir dann zerstцrt,
Wir waren ein unzertrennliches Gespann,
Heute schau'n wir zwei uns mit dem Arsch nicht mehr an.

Wir war'n ein Herz und eine Seele,
Jetzt ist's wohl so, daЯ ich dir gar nicht mehr fehle.
Glaub' bloЯ nicht, daЯ ich auf dich warte -
Es reicht doch nicht mal fьare 'ne Karte.
Ich will nie dein Kumpel werden,
Wьnsch dir alles Glьck auf Erden,
DaЯ du frei bist,
DaЯ du zufrieden bist -
Und daЯ du mich vermiЯt...

Die Zeit lieЯ sich viel Zeit mit dem Heilen tiefer Wunden.
Inzwischen hab ich lдngst eine Andere gefunden.
Mir geht's soweit ganz gut, und nach menschlichem Ermessen
Hab ich dich komplett verdrдngt und vergessen.
"Aus den Augen, aus dem Sinn" - ich wollt's nie ausprobieren,
Doch, wenn ich ehrlich bin: Es wird wohl funktionieren.
Tief I'm Niemandsland. Ich frage mich, wie nennt man das?
Weder Freundschaft, noch Liebe, noch HaЯ.
Ich fьrchte, ich komm da niemals mit klar.
Wie krieg ich das weg, was zwischen uns einmal war?

Wir war'n ein Herz und eine Seele,...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ein Herz Und Eine Seele Lyrics

Wise Guys – Ein Herz Und Eine Seele Lyrics