Refrain:
Wie schade
DaЯ Venedig noch so weit ist

Ich wдare so gerne heute abend dort!
Wer nachts am Lido ledig und zu zweit ist

Der nimmt das Glьck fьare immer mit an Bord.
Ich weiЯ
DaЯ eine Gondel fьare uns frei ist

Sie fдhrt mit uns den Weg zur Seligkeit!
Beim Vino schwцrt man
DaЯ man sich immer treu ist.
Doch leider ist Venedig noch so weit!
Drum laЯ uns trдumen
Vom Sьden trдumen

Wir fahren I'm Canale Grande beim Mondenschein!
Ich wдr' so gerne in der Taverne.
Es wдr' so schцn beim roten Chiantiwein!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Wie Schade Lyrics

Vico Torriani – Wie Schade Lyrics