Du stehst auf und kriegst gesagt wohin du gehen sollst
Wenn du da bist hörst du auch noch was du denken sollst
Danke das war mal wieder echt 'n geiler Tag
Du sagst nichts und keiner fragt dich, sag mal willst du das

Nein, nein, nein, nananana nein
Nein, nein, nein, nananana nein

Schrei! Bist du du selbst bist
Schrei! Und wenn es das letzte ist
Schrei! Auch wenn es weh tut
Schrei so laut du kannst!
Schrei! Bist du du selbst bist
Schrei! Und wenn es das letzte ist
Schrei! Auch wenn es weh tut
Schrei so laut du kannst, schrei!

Pass auf, Rattenfänger lauern überall
Verfolgen dich und greifen nach dir aus 'm Hinterhalt
Versprechen dir alles wovon du nie geträumt hast
Und irgendwann ist es zu spät und dann brauchst du das

Nein, nein, nein, nananana nein
Nein, nein, nein, nananana nein

Schrei! Bist du du selbst bist
Schrei! Und wenn es das letzte ist
Schrei! Auch wenn es weh tut
Schrei so laut du kannst!
Schrei! Bist du du selbst bist
Schrei! Und wenn es das letzte ist
Schrei! Auch wenn es weh tut
Schrei so laut du kannst, schrei!

Zurück zum Nullpunkt, jetzt kommt eure zeit
Lasst sie wissen wer ihr wirklich seid

Schrei, schrei, schrei, schrei, jetzt ist unsere Zeit

Schrei! Bist du du selbst bist
Schrei! Und wenn es das letzte ist
Schrei! Auch wenn es weh tut
Schrei so laut du kannst!
Schrei! Bist du du selbst bist
Schrei! Und wenn es das letzte ist
Schrei! Auch wenn es weh tut
Schrei so laut du kannst, schrei!

Und jetzt schweig!

Nein! Weil du selbst bist
Nein! Und weil es das letzte ist
Nein! Weil es so weh tut
Schrei so laut du kannst
Nein! Nein! Nein! Nein! Nein! Nein!
Schrei so laut du kannst, schrei!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Schrei Lyrics

Tokio Hotel – Schrei Lyrics

Songwriters: Roth, Dave / Jost, David / Weitzl, Olaf
Schrei lyrics © EMI Music Publishing, Kobalt Music Publishing Ltd.

LyricFind
Lyrics term of use