Mein name ist t-no
Wer zum fick bist du.
Du kriegst grad so viel auf die reihe,
Wie mein linker fuЯ
Bevor ich eins war lernt ich laufen und spring,
Paar Jahre spдter lernte ich saufen und singn.
Wieder ein paar Jahre vergangen lernt ich Mдdels kenn,
Und jetzt weiЯ ich nur noch dass mir der Schдdel brennt
Ich sag zu ihnen,
Wir kцnnen die kinder nicht behalten,
Meine erste Freundin sagte ich sei innerlich gespalten
Ich war doch gerade noch ein kind,
Jetzt bin ich erstes Semester,
Fьr die dropbox,
Ohne kopf,
Stцrt das backup,
Ich hab kein bedarf fьr Zeitungen zu sprechen,
Geh mir nicht auf n sack,
Ich hab Entscheidungen zu treffen,
Kann mir nicht meinen kopf ьber Meinungen zerbrechen,
Aber ich kann kommen,
Un eure scheiss iphones zerbrechen.
Also halt den ball flach,
Und die Goschen zu
Ich kann nicht nur ignorieren
Den mein problem bist du

Zwischen den Hochs und den tiefs,
Bin ich nicht jeden tag wie wir sind
Entschuldige meine Abstinenz
Ich hab mich an den Ort getraut
Ich hab dich schon verloren getraut
Und wenn ich geh und sex hat spaЯ gemacht
Ich hab dem Schicksal an arsch gefasst
Und jetzt sag ich diese Worte laut
Ich hab dich schon verlorn getraut,
Meine koolnis,
Turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul

Das Schicksal gibt die karten ab,
Frцd mein Socken schuss,
Nicht nur an arsch gefasst,
Auch noch untern rock gekuckt
Mut zum risiko
Hoch mit dem gossendruck,
FreistoЯ, abgerutscht, abgefдlscht, pfostenschuss
Nicht wenn du die Flasche alle fьr mich machst
Diggi, ich muss mich konzentrieren,
Ich brauch ne schnalle fьr die nacht, ah
Gib mir ein TEESY
Tiefstapler,
Doch I'm ernst,
Ich bin ein miserabler Liebhaber
Aber die Mondfinsternis vor
Und spaЯ bei Seite
Die ganze faust kommt mir nicht an meine Kragenweite
Wenn ich noch lдnger wart,
Bin ich 30
Du reich und ich am ende des Tages pleite

Zwischen den Hochs und den tiefs,
Bin ich nicht jeden tag wie wir sind
Entschuldige meine Abstinenz
Ich hab mich an den Ort getraut
Ich hab dich schon verloren getraut
Und wenn ich geh und sex hat spaЯ gemacht
Ich hab dem Schicksal an arsch gefasst
Und jetzt sag ich diese Worte laut
Ich hab dich schon verlorn getraut,
Meine koolnis,
Turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul

Hin und wieder,
Geht das leben tiefer
Und wenn ich ich nicht selbst zu liebe weiЯ
Denk ich an die zeit,
In der ich zufrieden war, aahhh
Ejj, ah
Ahah ohhyeah

Zwischen den Hochs und den tiefs,
Bin ich nicht jeden tag wie wir sind
Entschuldige meine Abstinenz
Ich hab mich an den Ort getraut
Ich hab dich schon verloren getraut
Und wenn ich geh und sex hat spaЯ gemacht
Ich hab dem Schicksal an arsch gefasst
Und jetzt sag ich diese Worte laut
Ich hab dich schon verlorn getraut,
Meine koolnis,
Turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul-turkul
Yeeeaaaah, ahh
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Zu Kool Lyrics

Teesy – Zu Kool Lyrics

More Teesy lyrics