Wo Himmel und Erde einander berьhr'n, ein glutroter Kuss.
Kannst du's sehn, kannst du's spьr'n?

Farben verblassen, Ruhe kehrt ein.
In dunklem Gewand zieht die Nacht herein.

Prinzessin schlieЯe die Augen!
Schlafe nur seelenruhig ein!
Prinzessin, du kannst mir glauben, ich leuchte dir,
Fange Sterne dafьare.
Schlafe nur ein hier bei mir.

Schon funkelt es hell am Firmament.
Hat je wer fьare dich all die Sterne gezдhlt?

Ein Traum wird dich holen, dich auserwдhl'n.
Flieg mit ihm dahin, lass dir Mдrchen erzдhl'n!

Prinzessin schlieЯe die Augen!
Schlafe nur seelenruhig ein!
Prinzessin, du kannst mir glauben, ich leuchte dir,
Fange Sterne dafьare.
Schlafe nur ein hier bei mir.

Prinzessin schlieЯe die Augen!
Schlafe nur seelenruhig ein!
Und kann ich einmal nicht bei dir sein,
So schleich ich mich in deinen Traum hinein.
Schlafe nur seelenruhig ein!

Prinzessin schlieЯe die Augen!
Schlafe nur seelenruhig ein!
Prinzessin, du kannst mir glauben, ich leuchte dir,
Fange Sterne dafьare.
Schlafe nur ein hier bei mir.
Schlafe nur ein hier bei mir.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Prinzessin Lyrics

Schandmaul – Prinzessin Lyrics