Der Wanderpriester
Von Roy Black.

Ьber staubige StraЯen
Durch schlдfrige Gassen
Zieht er auf der Insel entlang

In der Hitze des Sommers
Der Kдlte des Winters
Sein Leben hat nur einen Sinn

In der Hitze des Sommers
Der Kдlte des Winters
Sein leben hat nur einen Sinn.

Er ist ein Wanderpriester
Ein Wanderpriester
Gebeugt von den Sьnden der Welt

Und er verkьndet die Wahrheit
Was er fьare die Wahrheit
Die einzige Wahrheit hдlt.

Da kommt der Wanderpriester
Der Wanderpriester
Gebeugt von den Sьnden der Welt
Und er verkьndet die Wahrheitwas er fьare die Wahrheit
Die einzige Wahrheit hдlt.

Mit Gebeten und fasten
Den Worten der Bibel
So hat er den Teufel gejagd

Doch beim Anblick des Elends
So vieler auf Erden
Hat ihn mancher Zweifel geplagt. (wiederh.)

Er ist ein Wanderpriester
Ein Wanderpriester
Gebeugt von den Sьnden der Welt

Und er verkьndet die Wahrheit
Was er fьare die Wahrheit
Die einzige Wahrheit hдlt.

Wanderpriester (Chor)

Er ist ein Wanderpriester
Ein Wanderpriester
Bald ist seine Reise vorbei

Aber wenn es so weit istund er dann bereit ist
Wer spricht seine Seele dann frei.

Da kommt der Wanderpriester
Der Wanderpriester
Bald ist seine Reise vorbei

Aber wenn es so weit ist
Und er dann bereit ist
Wer spricht seine Seele dann frei

Wer spricht seine Seele dann frei?

Abgehцrt von Titel © es
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Der Wanderpriester Lyrics

Roy Black – Der Wanderpriester Lyrics