Kleine Annabell, muЯt nicht traurig sein,
Weil ein Traum Deines Lebens vergeht,
Denn mein Weg fuehrt nun fort in die Fremde
In die Welt, die Dein Herz nicht versteht.

Kleine Annabell, muЯt dem Mann verzeih'n,
Der Dich niemals I'm Leben vergiЯt.
Irgendwo wird er stets an Dich denken,
An den Mund, den noch keiner gekueЯt.

Kleine Annabell, muЯt nun einsam sein
Mit dem Traum vom verlorenen Glueck,
Denn mein Weg fuehrt nun fort in die Fremde,
Doch mein Herz bleibt bei Dir zurueck.

Musik

MuЯt nun einsam sein, kleine Annabell,
MuЯt dem Mann verzeih'n, der nun von Dir geht
In die Welt, die Dein Herz nicht versteht.

Kleine Annabell, muЯt nicht traurig sein.
Jeden Tag scheint die Sonne auf's Neu.
Und bei Nacht soll'n die Sterne Dich grueЯen.
Du, mein Maedchen, ich bleibe Dir treu.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Kleine Annabell Lyrics

Ronny – Kleine Annabell Lyrics