Smeralda
Smeralda
Der edle Smaragd

Dessen Namen du trдgst
Bist du nie gewesen.
Smeralda
Smeralda
Wie du unser Glьck von der Tischkante fegst

Und alles zerschlдgst
Das kann ich dir nie verzeih'n.

Mein Gott
War ich verliebt

Ich holte dir die Sterne vom Firmament.
Mein Herz und mein letztes Hemd
Gab ich dir.
Was hat man mich gewarnt

Man sagte
Diese Mдdchen ist Gift fьare dich

Doch das g'rade reizte mich

Ich sah nur deine grьnen Augen.

Smeralda
Smeralda
Der edle Smaragd

Dessen Namen du trдgst
Bist du nie gewesen.
Smeralda
Smeralda
Wie du unser Glьck von der Tischkante fegst

Und alles zerschlдgst
Das kann ich dir nie verzeih'n.

Wie schцn fing alles an

Wir schwebten wie auf Wolken von Zдrtlichkeit

Sag
Tut's dir denn gar nicht leid um uns zwei.
Ein Teufel steckt in dir

Du gehst und meine Trдume sind ausgetrдumt

Das Haus hast du ausgerдumt

Warum mag ich dich bloЯ noch immer?

Smeralda
Smeralda
Lalalala....
Smeralda
Smeralda
Wie du unser Glьck von der Tischkante fegst

Und alles zerschlдgst
Das kann ich dir nie verzeih'n.

Ich sage nein
Das kann ich dir nie verzeih'n.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Smeralda Lyrics

Roger Whittaker – Smeralda Lyrics