Der Teufel schickt dir
Seine besten Frauen
Und so prьft Gott dein Selbstvertrauen
Und dann trinkst du dich wieder in die Flucht
Damit du es da nicht spьrst wo dich der Teufel sucht

Torheit schьtzt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute hцare ich schon wie er nach dir schreit

Manchmal glaub ich reicht es
Wenn ich einem Wolf
Meine Sьnden beichte
Doch dann such ich nur
Einen Leidgenossen der Gemeinsamkeit
Doch geteilte Freude ist kein halbes Leid

Torheit schьtzt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute hцr' ich schon wie er nach mir schreit

Heute fьhlst du dich als Maus I'm Land der Katzen
Wollen wir doch mal ehrlich sein
Es sind deine Hдnde die dich kratzen

Torheit schьtzt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute hцr' ich schon wie er nach mir schreit

Torheit schьtzt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute hцr' ich schon wie er nach dir schreit
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Teufel Lyrics

Pohlmann – Teufel Lyrics