1. Vers
Der Blick in deine Zukunft
Ist der Blick in dich selbst
Die Frage der Vernunft
Hast du tausendmal gestellt

Der Beton auf deiner Seele
Einfach weggesprengt
Da sind dann Emotionen
Die du nicht, die du gar nicht,
Die du ьberhaupt nicht kennst

Refrain:
Wo Tag ist, ist auch Nacht
Werden Trдnen weggelacht

Aggression und Liebe

Das Gefьhl gehцrt zusammen
Und wir sind darin gefangen

Aggression und Liebe
Nanana

Aggression und Liebe
Liebe und Aggression

2. Vers
Die Ewigkeit der Liebe
Ist die Ewigkeit der Nacht
Du hast mit vielen Worten
Ьberhaupt gar nichts gesagt

Du bietest dein Gefьhl
Wie eine Ware an
Oftmals an den Falschen
Der es nicht bewahren kann

Refrain

Wo Tag ist ist auch Nacht...
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Aggression Und Liebe Lyrics

Peter Schilling – Aggression Und Liebe Lyrics