Eine Flamme bricht ins Dunkle,
Wie ein kurzer, schneller Blitz.
Wie eine Kugel,
Die das Kreuz verfehlt,
Wie ein kurzer schneller Trip.
Ein Land voller Blumen,
In dem leben wir,
Wo jeder jeden leben laesst,
Dass wuensch ich mir.
Deine Angst wird immer groesser,
Doch es scheint Dir altbekannt,
Du warst viel zu lang gefangen,
Du warst viel zu lang verbannt.
Ein Land voller Blumen,
In dem leben wir,
Wo jeder jeden leben laesst,
Dass wuensch ich mir.
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Ein Land Voller Blumen Lyrics

Notausgang – Ein Land Voller Blumen Lyrics