Immer mehr, immer mehr merk I,
Dass wir was verliern!
Immer mehr, immer mehr frag I,
Wohin soll des fьhr'n?
Leider steht man zu oft
In seim Lebn vor verschlossnen Tьrn,
Immer mehr, immer mehr merk I
Dass wir was verliern!

Wir sind blind und stumm, I woass net, warum.
Dabei wдr's oft leicht,
Wenn man seine Hand dem andern reicht!

Immer mehr, immer mehr merk I, dass wir was verliern!
Immer mehr, immer mehr frag I,
Wohin soll des fьhr'n?
Jeder sucht nur sei Glьck
Und die Welt wird regiert vom Neid,
Koana merkt, wie as Gfьhl
Dabei auf der Strecke bleibt!

Es ist nie zu spдt und wer mi versteht,
Geht den Weg mit mir,
Viele san bereit, genau wie wir!

Immer mehr, immer mehr merk I,
Dass wir was verliern!
Immer mehr, immer mehr frag I,
Wohin soll des fьhr'n?
Leider steht man zu oft
In seim Leb'n vor verschlossnen Tьr'n,
Immer mehr, immer mehr merk I,
Dass wir was verliern!

Immer mehr, immer mehr merk I,
Dass wir was verliern!
Immer mehr, immer mehr frag I,
Wohin soll des fьhr'n?
Jeder sucht nur sei Glьck
Und die Welt wird regiert vom Neid,
Koana merkt, wie as Gfьhl
Dabei auf der Strecke bleibt!
Immer mehr, immer mehr merk I,
Dass wir was verliern!
Immer mehr, immer mehr merk I,
Dass wir was verliern!
Correct  |  Mail  |  Print  |  Vote

Immer Mehr Lyrics

Nicki – Immer Mehr Lyrics